Stahlbeton-Schachtbauwerke

Verbindungsdetails der Schachtbauwerke

Kornrauhe Oberfläche der Fugenflanken, gezielte Mischungszusammensetzung und sorgfältige Verdichtung garantieren die Tragfähigkeit und Dichtigkeit der Verbindung.

In Sonderfällen kann als zusätzliche Maßnahme ein Quellband, Verpressschlauch oder Fugenblech eingebracht werden.

Im Regelfall wird die Deckenplatte satt in einen kunststoffvergüteten Kanalmörtel gesetzt. Zusätzlich kann ein Quellband mittig in die Fuge eingelegt werden.

Aus statischen oder konstruktiven Gründen kann eine Verbolzung oder Verfalzung der Decke vorgesehen werden.

Fuge Wand an Wand
Fuge Wand an Boden
Fuge Wand an Decke