Stahlbeton-Rahmenbauteile

Rahmendurchlässe mit schrägen Endbauwerken

Einsatzgebiete:

  • Schrägkreuzung von Verkehrswegen

Die Ausführung in Trog-, Kompakt- oder Elementbauweise ist abhängig von der Rahmendimension, dem Kreuzungswinkel und der Böschungsneigung.

Die Abmessungen des Endbauwerkes sind weitgehend frei wählbar. Das kleinstmögliche Maß LK ergibt sich aufgrund statischer und konstruktiver Forderungen.

Kappen können sowohl als Fertigteil als auch in Ortbeton realisiert werden. Die Befestigung erfolgt mittels Verbolzung oder über eine werkseitig vorgesehene Anschlussbewehrung.